Stipendiat*innen 2023

Unter dem Künstlernamen Eiair schafft der aus Thailand stammende Keramiker beeindruckende Miniaturskulpturen. Der Künstler ist vor allem von kleinen Lebewesen besessen. Bei den dargestellten Naturwesen hat er festgestellt, dass sie für unser Ökosystem und unseren Planeten wirklich wichtig sind. Sein ultimatives Ziel ist es, die Menschen dazu zu bringen, diese kostbaren kleinen Leben zu schätzen. Denn wenn […]

Stipendiat*innen 2022

Srinia Chouwdhury (Indien) erzählt Geschichten, die aus der langjährigen Neugier für menschliches Verhalten und ihrer Beobachtung des täglichen Lebens inspiriert sind. In ihren Arbeiten werden die verspielte Form und die darauf farbenprächtig projizierten Grafiken zur Narration. Srinia Chouwdhury hat Kunst in Neu Delhi und Kalkutta studiert. Das Medium Keramik bietet ihr die Möglichkeit plastisch zu […]

Stipendiat*innen 2021

Janina Myronova formt vor allem figürliche Skulpturen mit karikativem Charakter. Ein ganz wesentlicher Bestandteil ist die Bemalung ihrer Figuren, welche von den Menschen in ihrer näheren Umgebung und deren Alltagsanekdoten inspiriert ist. Sie studierte an der Fakultät für Keramik und Glas der Eugeniusz-Geppert-Akademie für Kunst und Design in Wroclaw und der Nationalen Kunstakademie Lviv. www.janinamyronova.com Viktória […]

Rueckschau 2020 2021 2022

Rückschau Keramikkünstlerhaus 2020 | 2021 | 2022

Am 9.3.2023 beginnt um 18 Uhr im Keramikkünstlerhaus ein neues Jahr mit einem neuen Programm (keramikkuenstlerhaus.de)https://keramikkuenstlerhaus.de/jahresprogramm-2023/. Als Auftakt wird eine Rückschau der letzten 3 Jahre gezeigt. Darin inbegriffen sind die Werke der Stipendiat*innen des „Ceramic Artist Exchange Tandems“ von 2020 bis 2022, Arbeiten der ukrainischen Künstlerin Zoriana Kozak, die vom Goetheinstitut und der Organistaion Artist […]

Jurymitglieder 2022

Ein neues Jahr im Keramikkünstlerhaus

Das Keramikkünstlerhaus geht ab März in ein neues künstlerisches Jahr. Dafür traf sich bereits im Dezember 2022 eine Jury für die Auswahl der neuen Stipendiaten und Stipendiatinnen für das Jahr 2023. Aus 102 qualifizierten Bewerbungen aus 35 verschiedenen Ländern konnten sich 6 Künstler und Künstlerinnen mit dem Schwerpunkt künstlerische Keramik durchsetzen. Für einen 7-wöchigen Aufenthalt […]

2022 11 21 Zoriana Kozak2x scaled

“Revival” eine Ausstellung von Zoriana Kozak aus der Ukraine

Zoriana Kozak wurde mit Unterstützung der Organisation Artist at Risk und des Goethe-Instituts für eine dreimonatige Residency in das Keramikkünstlerhaus in Neumünster eingeladen. Dies gab ihr die Möglichkeit am Projekt „Revival“ mitzuarbeiten und aus der Distanz und Sicherheit über den Krieg in ihrem Land nachzudenken. Außerdem hatte sie die Möglichkeit, Ideen und Erfahrungen mit internationalen Künstlern auszutauschen, die sich in […]

2022 11 03 chen hopp www scaled

Simcha Even-Chen und Frank Jimin Hopp im Keramikkünstlerhaus

Im November werden Simcha Even-Chen aus Israel und Frank Jimin Hopp aus Deutschland das Keramikkünstlerhaus vom 9.11. bis 2.12.2022 beleben. Sie sind herzlich eingeladen die beiden Künstler*innen mittwochs von 14-17 Uhr, donnerstags von 14-19 Uhr, freitags von 10-12 Uhr und samstags von 10-13 Uhr zu besuchen. Die Vernissage zur Abschlusspräsentation findet am Donnerstag, den 1.12.2022 um 18 Uhr statt. Die Ausstellung kann zudem am Freitag, den 2.12.2022 von 10 bis 16 Uhr besichtigt werden. Simcha […]