AktuellArchivAllgemein

MAKE UP WAKE UP – neue Fassaden für Neumünster

Unter dem Titel “MAKE UP WAKE UP – neue Fassaden für Neumünster” werden 7 Entwürfe unterschiedlicher Künstler*innen aus Kiel, Neumünster, Halle (Saale) und Berlin für potentielle Fassadengestaltungen im Vicelinviertel in Neumünster vorgestellt. Für dieses Projekt haben sich Polychrom – Verein für Kunst im öffentlichen Raum (vertreten durch Philipp Röhe Hansen Schlichting und Christoph Weiß) und das Keramikkünstlerhaus erstmals zusammengeschlossen, um mit Mitteln der Stadt Neumünster die Ausstellung durchzuführen. Wir freuen uns Ihnen großformatige Entwürfe von Ana Kostova, Benjamin Mastaglio, Kera, Kristin Grothe, Danilo Halle, Philipp Eichhorn und Hanna Müller-Kaempffer präsentieren zu können. Das Keramikkünstlerhaus und Polychrom e.V. laden herzlich zur Vernissage am Donnerstag, den 18.08.2022 um 18 Uhr in die Galerie im Fürsthof 8 in Neumünster ein. Die Ausstellung wird vom 18.08. bis zum 01.09.2022 zu den Öffnungszeiten des Keramikkünstlerhauses zu sehen sein. Grußwort: Carsten Hillgruber (1. Stadtrat und Vorsitzender der Dr. Hans Hoch Stiftung) Einführung: Katja Jaroschewski (künstlerische Leiterin Keramikkünstlerhaus) Philipp Röhe Hansen Schlichting (Vorstand Polychrom e.V.) Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Mit freundlichen Grüßen Keramikkünstlerhaus Neumünster | Künstlerische Leiterin Katja Jaroschewski