work in progress Anush Ghukasyan und Uriel Caspi

Anush Ghukasyan und Uriel Caspi stellen im Keramikkünstlerhaus aus!

Arbeitsprozess Uriel Caspi und Anush Ghukasyan; Foto: Florian Schurz Nach einer spannenden und produktiven gemeinsamen Zeit im Keramikkünstlerhaus eröffnet am 23. Mai um 18 Uhr die Ausstellung der aktuellen Gastkünstler:innen Anush Ghukasyan aus Armenien und Uriel Caspi aus Israel. Gezeigt werden Arbeiten, die im Rahmen des internationalen °Ceramic Artist Exchange – Tandem Programms innerhalb von […]

Neue künstlerische Leitung

Im März 2024 hat Katja Jaroschewski die künstlerische Leitung des Keramikkünstlerhauses an Jantje Almstedt übergeben. Ein riesiges Dankeschön geht an Katja Jaroschewski für ihre herausragende künstlerische Leitung des Keramikkünstlerhauses von 2021 bis Anfang 2024. Während ihrer Amtszeit erlangte das Keramikkünstlerhaus dank ihres Engagements nicht nur seinen Namen, sondern sie sorgte auch durch zahlreiche Ausstellungen und […]

2024 02 11 Jahresprogramm KKH NMS is

Jahresprogramm 2024

Zeitraum: 10.4.-29.5.2024 | Ausstellung: 23.5.-27.5.2024 Anush Ghukasyan(Armenien) Das Werk von Anush Ghukasyan bewegt sich frei zwischen Grafik, Druckgrafik, Keramik undortsspezifischen Installationen, die den menschlichen Körper und seine Beziehung zur Umwelt,Identität und Erinnerung behandeln. Sie verwandelt vertraut alltägliche Gegenstände wie Lampenoder Kinderwagen in Keramikskulpturen. Dabei beschäftigt sie sich mit ihren Erinnerungen, denÄngsten ihrer Kindheit und den […]

CAET2018 Jahresausstellung 1

Ceramic Artist Exchange – Artists In Residence

Der Ceramic Artist Exchange ist ein Aufenthaltsstipendium und erfolgt über sieben Wochen, wobei ein Tandem (Nachwuchs- /+ etablierte(r) Künstler*in) zusammengestellt wird. Dieses Tandem teilt sich über den gesamten Zeitraum hinweg die Atelier- und Wohnräume sowie Geräte (Öfen, Töpferscheibe etc.), welche ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Das Keramikkünstlerhaus ist tagsüber geöffnet. Die Künstler*innen sind in […]

KKH front 2

Öffnungszeiten

Offenes Atelier und Ausstellungen Die Künstler*innen gewähren im Offenen Atelier den Besuchern einen Einblick in ihren Schaffensprozess. Öffnungszeiten Offenes Atelier: Donnerstag und Freitag 14-17 Uhr, Samstag 10-13 Uhr Während laufender Ausstellungen gelten folgende Öffnungszeiten: Freitag bis Montag 14-17 Uhr, Vernissage Donnerstag 18 Uhr    

cropped image4 1

Unterstützer

Träger der Einrichtung ist die Dr. Hans Hoch Stiftung. Seit 2007 beteiligt sich die Stiftung der Sparkasse Südholstein an der Förderung. Von 2013 bis 2017 unterstützte die Kulturstiftung des Landes Schleswig-Holstein das Programm “Ceramic Artist in Residence”. 2013 konnte die Wobau und 2017 die Stadt Neumünster als Förderer gewonnen werden. Das Kulturbüro der Stadt Neumünster ist für […]

wohnung 1

Räumlichkeiten

Im Erdgeschoss befindet sich ein Ausstellungsraum sowie eine voll ausgestattete Werkstatt. Im ersten Stock ist die Stipendiatenwohnung untergebracht, in der jeweils ein etablierter Künstler und ein Nachwuchskünstler leben und arbeiten.

image2 1

Entstehung

1981 verstarb der Neumünsteraner Geschäftsmann Dr. Hans Hoch. Den größten Teil seines Vermögens vertraute er seiner Heimatstadt Neumünster an. Testamentarisch verfügte er, dass sein Vermächtnis in eine nach ihm benannte Stiftung übergehen soll, deren Überschüsse im jährlichen Wechsel zur Förderung junger Künstlerinnen und Künstler sowie zur Unterstützung wirtschaftlich bedürftiger Personen, insbesondere in Einrichtungen der Altenhilfe […]

KKH front2

Keramikkünstlerhaus Neumünster

Das Keramikkünstlerhaus Neumünster ist ein Künstlerhaus in Neumünster in Schleswig-Holstein, das seit 1987 Arbeits- und Aufenthaltsstipendien ausschließlich für herausragende Absolventen aus dem Bereich Künstlerische Keramik vergibt und in dieser Form einzigartig in Deutschland ist. Die Stipendiaten kommen aus dem In- und Ausland. Das Künstlerhaus ist im Fürsthof, einer kleinen Straße im historischen Stadtzentrum Neumünsters, gelegen. Erbaut […]